Kämpfer sein,...

Veröffentlicht auf 15. Mai 2015

Kämpfen, stark sein.

Nicht Aufgeben. Keine Chance.

Aussichtslos ist gar nix.

Jedes Ende bleibt für sich.

Wenn du denkst, du seiest schwach, bist du's auch, im Antlitz des Feindes.

Aufstehen. Sich wehren.

Besinne dich und bleibe stark.

Bedenke, du warst mal klein und ohne Geist.

Trotzdem bist du jetzt hier.

 

Ich erzittere vor deiner Kampfeslust.

Du hast gelernt den Fall zum Aufschwung zu nutzen.

Hast Dir selbst die Flügel gegeben, die sie dir nie gewährten.

Gestutzt und mundtot warst du.

Jetzt ein starker Fels.

Etliche Kratzer und offene Wunden.

Schau, du hast schon vieles geschafft!

Jetzt gib nicht auf!

Auch du wirst die Sonne wieder sehen.

Zu kalt, zu warm ist dir.

Es lodert und macht dich kaputt.

 

Aber SEI unbesorgt.

Ein Phönix.

Ein Bär und eine Maus.

 

Kein Windstoß wird dich nicht schubsen und kein Regen dich nicht nässen.

Urinstinkte bleiben ewig.

So dein Wille auch.

Hilf mir auf. Weihe mich ein.

Deine Mysterien bleiben im Grab.

Deckel zu und niemand atmet mehr darüber.

 

Sie, der du keine Furcht entgegen bringst, hat dich immer gelähmt.

Und doch war Sie es, die sich unnütz erhebte.

Die Gefahr bleibt dein Begleiter.

Domestiziert und zu dir gehörend.

 

Wer nichts wagt, der nichts gewinnt.

Du hast bereits gewonnen.

Aber nur, weil bereits verloren war, um was du eigentlich kämpftest.

Jeder Kampf bringt einen Gewinn.

Das hast du gelernt.

 

Nutze dein Wissen, deine Erfahrungen und sei das Eis, dass du hast abgestoßen.

Schnell, Weise und Du.

Das sind deine besten Eigenschaften.

Hast du nie vergessen.

Nun sei nicht stumm. Sei.

 

 

Wenn du vergisst was du bist

Vergisst du, was du misst

Deine Größe macht dich aus

Der Kampf überhaupt erst an

Sterben ist ein Graus

Drum fang zu leben an

 

Folge der Faust.

Sie bringt dich voran.

Doch sei bedacht.

Nur das Leben machte dich an.

Zu meucheln und Mörder sein ist nicht das Ziel.

Egal um was du kämpfst.

Es soll lohnend sein.

 

Jedem ist ein Kriegerherz geboren.

Haben wir doch alle fürs Leben gekämpft.

Du trägst deinen Kampf noch immer mit dir.

Hast kein Stück verloren.

Was Unrecht ist, wird vernichtet.

Vernichtung bleibt dein Feind.

Selbstvernichtung aber die Konsequenz.

 

Kämpfer sein

Krieger sein

Stark sein

Bedeutet nix anderes als sich bewusst zu sein.

Die Leine zu reißen.

Den Klauen zu entkommen.

Die Zähne zu zeigen und Aufmerksamkeit zu bekommen.

 

Schütz deinen Schutz und gib Schutz deinem Schützling.

 

Wir können nicht verlieren.

Da wir immer siegen.

Etwas zu verlieren was uns immer begleitete ist der wahre Verlust.

Und trotzdem ist es ein Gewinn gewesen -

die Erfahrung zu machen und Kämpfer zu sein.

 

-Juli

 

Geschrieben von Juli

Veröffentlicht in #Experimentelles

Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post